Impressum

Angaben gem. § 5 TMG i.d.F. vom 1.3.2007 und DL-InfoV vom 12.03.2010

Allgemeine Informationspflichten

Nr.1: Anschrift der beruflichen Niederlassung

Dipl.-Kfm. Franz Joachim Sahm
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Otto-Hahn-Straße 9a
25337 Elmshorn

Nr.2: Angaben zur elektronischen Kommunikation

Kontakt

Nr.3: zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
APAS

Nr.4: Eintragung ins Handelsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister oder Genossenschaftsregister

Eine Eintragung in ein Handelsregister o.ä. erfolgt für Freiberufler nicht.

Nr.5: Kammerzugehörigkeit, gesetzliche Berufsbezeichnung und Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist und berufsrechtliche Regelungen mit Zugang

aa) Wirtschaftsprüferkammer
ab) Steuerberaterkammer Schleswig-Holstein
ba) Steuerberater (Bundesrepublik Deutschland)
bb) Wirtschaftsprüfer (Bundesrepublik Deutschland)

c) Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen für
ca) Wirtschaftsprüfer

 

cb) Steuerberater

 

Nr.6: Angabe der Umsatzsteueridentifikationsnummer

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE196932639

Nr.7: Weitere Angaben und Hinweise

Es besteht eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG (50598 Köln) unter der Nummer 13.400.551183. Der Versicherungsschutz genügt insbesondere im Hinblick auf den räumlichen Geltungsbereich mindestens den Anforderungen der § 67 StBerG, §§ 51 ff. DVStB, § 54 WPO in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

Es werden einzelnen Aufträgen die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vom 1. Januar 2002 (herausgegeben von der IDW Verlag GmbH) zugrunde gelegt. Soweit dies geschieht, werden diese Allgemeinen Auftragsbedingungen gesondert vereinbart.

Die Steuerberaterkammer führt auf Antrag gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG ein Vermittlungsverfahren zwischen Steuerberater und Mandant durch und erteilt hierzu auch nähere Informationen.

Eine Verpflichtung zur Teilnahme an sogenannten „Streitbeilegungsverfahren“ im Sinne des VSBG besteht nicht. Ich bin nicht bereit, an solchen Verfahren teilzunehmen.

Datenschutzerklärung

Webdesign und Realisierung

Dorfpixel Webdesign Werbeagentur